+49 (0)6151 38 412-0
   info [AT] loclab-consulting [PUNKT] com
 

Ein Modell – viele Gesichter

Der Digitale Zwilling kommt in verschiedensten Erscheinungsformen daher, zum Beispiel als Standalone-Player für Ihren PC oder Laptop, als webbasierter Player, als App auf einem Mobilgerät, als editierbares CAD- oder BIM-Modell oder als VR/AR-Anwendung. Ein Modell – viele Gesichter!.

3D Rocket Player: Ohne Installation und Lizenzkosten auf Ihrem PC oder Laptop

Grundsätzlich erhalten Sie Ihr digitales 3D-Modell in einem Echtzeit-Player – unserem „3D Rocket Player“. Stellen Sie sich das 3D-Modell wie ein digitales Musikstück in einem Musikplayer vor. Unser Player wird als ausführbare Datei („.exe“) geliefert und erfordert keine Installation oder Software-Lizenz. In der Grundfunktion lässt sich im Player in verschiedenen Kamera-Einstellungen (laufen, fliegen, Orbit) frei durch das Modell navigieren. Zusätzlich gibt es sehr viele Funktionen und sogenannte „Helpers“, die Sie bestellen können. Zu den am häufigsten angefragten Funktionen gehören

  • „Klickbare“ Objekte, also die Semantisierung des Modells im Player
  • Umschalten zwischen Bestand und Planungsvarianten
  • Messen von Längen und Winkeln im Modell
  • Darstellung von Simulationen und Analyseergebnissen (Schall- und Emissionsausbreitung, Überflutung, Sichtachsen, etc.)
  • Tageslichtsystem zur Simulation von Schattenwurf
  • Jahreszeitensystem mit verschiedenen Witterungen
  • Verschieben, rotieren und skalieren von Objekten in der Szene („Sandbox“)
  • Kamerasprungpositionen
  • Kamerapfad-Erstellung
  • Kommentierungs-Tool zur verorteten Eingabe von Kommentaren

 

Es gibt noch viele andere Funktionen, die wir gerne für Sie bereitstellen. Sprechen Sie uns an.

3D Rocket Player Web GL

Den 3D Rocket Player gibt es auch als Web-Version, die Sie in eine bestehende Webseite oder webbasierte Plattform integrieren können. Damit können Sie potenziell eine große Zahl an Personen erreichen und Ihr Modell mit vielen Menschen teilen. Fast alle der „Helper“ Funktionalitäten (siehe Standalone-Player) sind auch in der Web-Version verfügbar.

Modelle als Export in gängige 3D CAD-oder BIM-Modelle

CAD- oder BIM-Modelle werden typischerweise während einer Planung erstellt und weiterentwickelt. Zunehmend erfolgt die Planung dreidimensional und objektbasiert. Für den Bestand und die Umgebung eines Planungsprojekt liegen jedoch nur selten 3D-Bestandsmodelle vor, die in Planungswerkzeugen eingesetzt werden können. Wir können Ihren digitalen Zwilling ohne nennenswerten Mehraufwand in fast alle gängige CAD-Formate exportieren. Wir können auch Ihre CAD-Modellierungsrichtlinien dabei beachten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu Formaten und Möglichkeiten.

Digitale Zwillinge in VR- und AR-Anwendungen, Filmen und Renderings

Unsere 3D-Modelle können selbstverständlich auch als voll immersive Modelle in einer Virtual-Reality (VR)-Umgebung geliefert werden. Wir sind in der Lage, verschiedene Zielformate und Technologien zu bedienen, von Cave bis 3D Brille. Auch mit halb-immersiven Technologien („Augmented Reality“ oder auch „AR) haben wir Erfahrung und können entsprechende Modelle liefern. Aus unseren Modellen können nach Belieben Filme, Renderings und Visualisierungen erstellt werden, auch angereichert mit Texten, Musik und anderen Effekten.

Modelle auf Mobilgeräten und App-Entwicklungen

Möchten Sie Ihren Digitalen Zwilling in einer speziell für Sie entwickelten App auf einem Tablet oder Mobilgerät mitnehmen? Kein Problem. Wir können Apps und Modelle für Android und iOS entwickeln.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen – sprechen Sie uns an!

Unite Slider Error: Slider with ID: 22 Not Found